Kurzurlaub in Deutschland: Auf nach Erfurt zu den illustrierten Top 5!

Nun habt ihr von mir und den anderen BloggerInnen ja schon einige tolle Eindrücke von den Städten Frankfurt, Nürnberg, Wolfenbüttel und dem Starnberger See bekommen. Wir hoffen einige von euch wurden zu schönen Ausflügen und Kurzurlauben in Deutschland inspiriert und ihr habt eine tolle Zeit mit euren Familien! Doch was wäre eine illustrierte Blogger Top 5 Serie ohne Stadt Nummer 5? Deshalb hier direkt das nächste Ausflugsziel für euch: ab ins wunderschöne Thüringen, genauer gesagt in die Hauptstadt Erfurt.

Erfurt

Erfurt ist nicht nur die Hauptstadt Thüringens, sondern mit seinen gut 214.000 Einwohnern auch die größte. Mittelalterlicher Stadtkern, schöne Brücken, ein Dom und auch noch eine Universität? Hört sich gut an? Dann stellt euch Lia von www.thetravelhappiness.com, dem Reiseblog für Familien, nun ihre wunderschöne Heimatstadt vor.

Top 5 Highlights
Hej Erfurt!

Einmal Puffbohne, immer Puffbohne. Mit 18 Jahren habe ich das kleine Städtchen verlassen und bin nach NRW gezogen. Geblieben ist die Liebe zu meiner Heimat. Oft werde ich gefragt, warum meine Augen leuchten, wenn ich von Erfurt spreche. Erfurt muss man sehen, um es zu fühlen. Und so habe ich jeden Skeptiker eingeladen, mein Gast zu sein. Denn mit dem mittelalterlichen Stadtkern zählt sie zu Recht zu den attraktivsten Städten Deutschlands.

Heute möchte ich dich und deine Familie auf eine kleine Reise durch Erfurt mitnehmen.

Tipp 1: Krämerbrücke
Mit der Krämerbrücke hat Erfurt die längste bebaute und bewohnte Brücke Europas. So findet man hier ausgesuchte, besondere Schätze. Wie tolle kleine Handwerksläden, das Theatrium Mundi (ein mechanisches Theater), die weltbesten Brückentrüffel und das sensationelle Eis von Goldhelm. Macht hier einen kurzen Stopp und holt euch eine Kugel salziges Karamell in der hausgemachten Eiswaffel. Hinter der Krämerbrücke könnt ihr im Sommer die Füße in die Gera baumeln lassen und die Kids können mit Kikaninchen auf dem Spielplatz toben.

Illustration Nadja König Kurztrip Erfurt

Tipp 2: Goldhelm findet man gleich 3-mal in Erfurt.
So gibt es neben dem BRÜCKENLADEN und dem WERKSTATTLADEN auch ein EISCAFE UND KONDITOREI.

Tipp 3: Domplatz mit dem Dom St. Marien und die St. Severi Kirche
Keine Stadtführung ohne Abstecher über den Domplatz. Direkt neben dem Dom befindet sich die Severikirche. Gemeinsam bilden sie das Wahrzeichen von Erfurt. Von Juli bis August finden vor dieser Kulisse die Domstufenfestspiele statt, bei denen ein Theaterstück oder Oper auf den Stufen des Doms aufgeführt wird.

Tipp 4: Zitadelle Petersberg
Am Domplatz vorbei führt der Weg zum Petersberg mit der darauf befindlichen Zitadelle und dem Restaurant Glashütte. Nur zehn Minuten bergauf, hast du von hier oben einen tollen Blick über die Stadt. Ihr könnt die alte Festungsanlage erkunden, etwas essen und trinken und das Treiben auf dem Domplatz beobachten.

Tipp 5: Auf den Spuren der Fernsehlieblinge
Die Kika-Figuren sind verteilt im ganzen Stadtgebiet und stehen für ein Selfie bereit. Maus und Elefant findet ihr auf dem Anger, das Sandmännchen am Kreuzsand, die Tigerente auf dem Fischmarkt. Um auch Rabe Rudi, Tabaluga, Moppi & Schnatterinchen, Käpt’n Blaubär und Hein Blöd zu finden, bekommt ihr in der Tourismusinformation am Benediktsplatz kostenlos eine Karte mit den Positionen der Kika-Figuren.

Tipp 6: Egapark – Der Erfurter Garten- und Freizeitpark
Natürlich hat Erfurt auch einen Zoo aber im Egapark können die Kids spielen, toben und die Natur erleben! Neben dem Kinderbauernhof gibt es einen Kinderspielplatz inkl. Seilkletterpyramiden, das Planschbecken, der Kletterfelsen und das war noch nicht alles.

Was die EGA zu noch zu bieten hat:

  • Die Sternwarte
  • Wasserachse
  • Aussichtsturm
  • Bienenhaus
  • Das Deutsche Gartenbaumuseum
  • Grünes Klassenzimmer
  • Jump&Fly – Das Bungee-Trampolin für Kinder

Wer gibt euch hier die Tipps?

Lia - Parents next door

Lia ist in Erfurt geboren. Mit 18 zog sie nach NRW (Porta Westfalica & Bad Oeynhausen), dann ging es nach Berlin, danach 5 Jahre nach München und derzeit wohnt Lia mit ihrer Familie im Leipzig. Zuhause ist, wo ihr Mann und ihre Tochter sind. Den Koffer schon gepackt, sind die immer bereit für das nächste Abenteuer. Egal ob im Thüringer Wald oder in den Weinbergen in Südafrika. Gemeinsam mit ihrer Familie bringt Lia frischen Wind in die Reise-Bloggerwelt. Auf The Travel Happiness gibt’s nicht nur normale Reisebeiträge zum Lesen. Unter Family Travel findet ihr Tipps Rund ums Reisen mit Kind. 🙂

WEB: www.thetravelhappiness.com /// IG: lia_hutzfeldt /// YOUTUBE: The Travel Happiness

Nadja König All we need is Love

Melde Dich für meinen Travel Diary Newsletter an:

Du bekommst wohl dosierte News zu illustrierten Reisetipps und meinen persönlichen Empfehlungen.